TH Y R0 - PKW im Graben, Person klemmt

Einsatzort Details

Nordhastedt, OT Fiel
Datum 03.02.2018
Alarmierungszeit 20:16 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 35
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Nordhastedt
  • LF 10
  • LF 16
  • MTW
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Die Feuerwehr Nordhastedt wurde zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Ein PKW lag kopfüber im Graben, darin befanden sich beim Eintreffen der Feuerwehr noch zwei Personen. Drei weitere Insassen konnten sich bereits vorher selbst befreien.
Eine Person konnte mit Hilfe der Einsatzkräfte den Wagen verlassen. Die zweite Person musste mit Hilfe von Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug befreit werden.

Da zunächst unklar war, ob es weitere Beteiligte gab, suchten die Einsatzkräfte die Umgebung ab. Das Fahrzeug wurde angehoben, um auszuschließen, dass sich eine Person unter dem Wagen befindet.

Mit im Einsatz waren der Rettungsdienst mit mehreren Rettungswagen, Notärzten und dem Organisatorischen Leiter sowie die Polizei.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

   

letzte Einsätze  

18.08.2019

Einsatzfoto THAUST K, Ölspur THAUST K, Ölspur
mehr...

03.08.2019

FEU K, brennt Hecke
mehr...
   

Termine  

   

Wetterwarnungen  

Wetterwarnung für Kreis Dithmarschen - Binnenland :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 23/08/2019 - 19:12 Uhr
   

Waldbrandindex  


gültiger Bereich : Elpersbüttel
gültiger Bereich : Elpersbüttel  
www.dwd.de
   

Besucher: 404246

Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Nordhastedt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.